Medicus curat, natura sanat...

Aktuelles

Weihnachtsspezial: Tuina-Massage mit 4 Händen

Körper, Geist, Seele und der energetische Zustand eines Menschen sind eine untrennbare Einheit. Das Ziel einer Tuina-Massage ist es, den Körper wieder in Einklang, in Harmonie zu bringen, damit die Energie in Beziehung zur Natur wieder frei fließen kann. Der Begriff ´Tuina´setzt sich aus den chinesischen Wörtern tui ‚schieben‘ und drücken‘ und na ‚greifen‘ und ‚ziehen‘ zusammen. Die Massage erfolgt unter Berücksichtigung der Leitbahnen und Akupunkurpunkte. Erleben Sie eine
dynamisch-vitalisierende Massage. Lassen Sie sich von 4 Händen verwöhnen, Yin und Yang harmonisieren und ihr Qi beleben.

Preisangebot:
60 Min.: 85 €

Massagetherapeuten: HP Hilmar Schuh und HP Stephanie Hustan

Gerne können Sie einen Termin bei Stephanie Hustan vereinbaren oder auch einen Geschenkgutschein erwerben. 0151 – 556 22 348 oder hustan@heilpraktik-potsdam.de

Körperarbeit

(jeden ersten Freitag im Monat)

Unser Körper schwingt in einem labilen Gleichgewicht um eine ideale Achse. Entscheidend für die Stabilität ist jedoch nicht so sehr die Struktur der Knochen und Wirbelkörper, sondern bestimmend sind die Druck- und Spannungsverhältnisse, die durch das Bindegewebe auf unser Knochengerüst wirken und mit welcher „inneren Haltung“ wir in der Welt stehen. Im Vordergrund steht das sogenannte: »Rebalancing«. Ich verwende hierfür asiatische Elemente wie Tuina und Shiatsu mit klassischer Rückenmassage und Schröpfkopfmassage.

Anmeldung  erforderlich: Stephanie Hustan 0151 – 556 22 348 oder hustan@heilpraktik-potsdam.de

1h : 40,- €

ABGESAGT -Vortrag: Venentherapie und Lymphdainage

15.11.2019 – 18:00 Uhr

Krampfadern, venöse Insuffizienz und schwere müde Beide lassen sich ausgezeichnet naturheilkundlich behandeln. Phytoherapeutisch empfehle ich innerliche und äußerliche Anwendungen, die den Blut- und Lymphfluss verbessern und die Gefäßwände stabilisieren können. Zudem lassen sich Krampfadern mit der Kochsalzmethode (n. Dr. Rieger) schonend und natürlich entfernen. Kleine Helfe (medizische Blutegel) können bei Entzündungen und Schmerzen in den Beinen Abhilfe schaffen.

„Lymphdrainage – wohl eine der sanftesten aller  Massagen – ermöglicht eine tiefenwirksame „innere Reinigung“ des Körpers: streichende, kreisende Massagegriffe entlang den Lymphbahnen und auf den Lymphknoten fördern den Fluss der Lymphe und damit die Ausleitung von Ablagerungen aus dem Gewebe. Durch Langsamkeit und Leichtigkeit der Massage, kann es zu einer beruhigenden Wirkung auf das vegetative Nervensystem und zur Entspannung der Muskulatur kommen.“

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Referentin: Dorothée Grotmann (HP) und Stephanie Hustan (HP)
Kosten 5,-€ p.P

Anmeldung  erforderlich: Stephanie Hustan 0151 – 556 22 348 oder hustan@heilpraktik-potsdam.de